Trainingsformen

Piraten-Parcours

.

Natürlich haben wir  für die Piraten auch Augenklappen dabei. Auch das nicht dominante Auge möchte geschult werden.

Dribbling, Doppelpass, Lupfen, Ballführung, Torpass, Ablage, Mitnahme …. alles ist in einen Parcours eingebaut. Wir möchten die Kinder in diesem Geschicklichkeitstraining mit auf die Reise in eine Piratenwelt nehmen. Mit Fantasie und Spaß lernt es sich besser. Der Pirat wird mit einer großen Zeitanzeige zur Steigerung der Genauigkeit und Schnelligkeit gefördert. Wir geben nur Vorschläge zum selbstständigen Ausprobieren, Lernen durchs Tun (implizierte Lernprozesse – Lernen durch Erfahren).

Gesamtparcours
Torschußtraining … wer hier keine Lust hat….
Doppelpass
Dribbling
Lupfen
Torschuß ins Minitor aus der Zone.
Ablegen und mitnehmen

Fantasie und Kreativität
Führen im Richtungswechsel

Spiel dich besser. Spiel dich besser ist eine Trainingsform, die an ein klassisches Würfelspiel angelehnt ist. Mit diesem Würfel-Aufgabenspiel möchten wir nicht nur Trainingselemente üben, wir wollen auch ein generelles Spielen für Kinder ab 5 Jahre fördern.

Material:
– 30 Zahlenhütchen (5×1/5×2/5×3/5×4/5×5/5×6)
– 2 Sonderhütchen
– 4 große Schaumstoffwürfel
– ausreichend Bälle

Je nach Thema (Fußball):
Torwand – Laufleiter – verschieden Bälle – Mini Tore, Pendellino, Jonglierball …. Je nach Idee und Anspruch

Aufbau:
Zahlenhütchen werden im Viereck (kurz 6 Hütchen – lang 9 Hütchen) am Spielfeldrand gelegt.
2 Sonderhütchen jeweils mittig in der langen Seite.

Im inneren des Feldes muss ausreichen Platz vorhanden sein, um 6 Stationen mit unterschiedlichen Aufgaben und Anforderungen aufbauen zu können. Stationen werden von 1 bis 6 durchnummeriert.

Ablauf:
4 Teams bis zu 6 Spieler werden gebildet. Jedes Team positioniert sich an einer Ecke und hat einen Würfel und Pylone. Auf Kommando wird los gewürfelt. Team Eins würfelt die 3 geht 3 Hütchen weiter und kommt an das Zahlenhütchen mit der Nummer 4, Pylone wird hier abgestellt. Jetzt muss es die Station 4 (Zahlenhütchen) 3 Mal (Würfelzahl) ausüben. Nach der Aufgabenerledigung geht es wieder zurück zur Pylone und es wird weitergewürfelt und weiter gerückt. Je nach Intensität werden 1-3 Spielrunden durchgeführt. Wer als erstes wieder in seiner Ecke ankommt hat gewonnen. Der Wettkampf steht bei uns nicht immer an ersten Stelle. Eine saubere, gute Ausführungen der Übungen ist umso wichtiger.

Unsere Sonderhütchen beinhalten kognitive Übungen, hier am Beispiel einer leeren Getränkekiste.  Flaschendeckel auf oder abschrauben (Auge-Hand-Koordination)

Je lustiger die Stationen sind (krabbeln, klettern, Torwandschießen, Dosen treffen), umso besser ist diese Einheit.

Stationen können mit koordinativen Ballschulung, Bewegungs- Aufgaben durchgeführt werden. Durch das Würfelspiel ist die Begeisterung fürs Mitmachen bei den Kindern viel besser. Spiel dich besser!

Bilder Trainingseinheit Ballschule Eintracht Trier 15.05.2017.

Wir haben das Material und die Idee – wenn Sie Interesse haben nutzen Sie unser Kontaktformular!

Die erste 3er Kette.

Prellen im Orientierungsweg.BallführungTorwandLaufleiter

Auge – Fuß und Auge – Hand Koordination

Ballführen mit Torschuß in das hintere Tor.

Onkel Balli ist geschafft.

 

Gerne bauen wir auch kognitive Einheiten in unser Training ein. Hier im Anschluss an Spiel dich besser.

Und zum Schluß spielen wir auch noch Fußball.

90 Minuten und strahlende Gesichter!!

Danke an Natalie Pauwels für die tollen Fotos.